Faire und ehrliche Geschäftsaktivitäten
Umwelt und Harmonie
Verwaltung von geistigem Eigentum und Informationen

Firmengeschichte

AUG.1953
Eröffnung der Firma JAE mit Hauptsitz in Minato-ku, Tokio (bei Nippon Electric Co., Ltd.)
AUG.1954
Bau einer Fabrik in Kawasaki-shi, Kanagawa-ken (im Tamagawa-Werk von NEC)
APR.1961
Vollendung des Akishima-Werks (gegenwärtig Akishima-Geschäftsstelle), Verlegung von Kawasaki-shi (im Tamagawa-Werk)

Das Akishima-Büro in etwa 1964
MAI.1961
Verlegung des Hauptssitzes nach Shibuy-ku, Tokio
APR.1973
Börsengang der Firma JAE. Listung in der zweiten Abteilung
APR.1975
Gründung der Tochtergesellschaft JAE Services, Ltd. (gegenwärtig JAE Business Support, Ltd.)
SEP.1975
Angliederung der Firma K.K.Fuji (gegenwärtig JAE Yamagata, Ltd. und JAE Fuji, Ltd.) an die JAE-Firmengruppe durch Erweb aller Firmenaktien
MRZ.1977
Gründung der Firma Zet Marketing Company (gegenwärtig JAE Electronics, Inc.)

Zet Marketing Company
MRZ.1979
Gründung der Tochtergesellschaft JAE Hirosaki, Ltd.
SEP.1980
Listung der JAE-Aktie an der Tokioter Börse, (erste Abteilung)
JUL.1984
Gründung der Firma JAE Taiwan, Ltd.
JUL.1985
Gründung der Firma JAE Engineering, Ltd.
JUL.1985
Fertigstellung des Bürogebäudes der Akishima-Fabrik
APR.1986
Gründung der Firma JAE Shinshu, Ltd.
JUN.1988
Umstrukturierung der Firma K.K. Fuji in JAE Yamagata, Ltd. und JAE Fuji, Ltd.
OKT.1988
Gründung der Firma JAE Oregon, Inc.
APR.1990
Fertigstellung der neuen Fabrikhalle Werk 1 am Standort Akishima
MAI.1990
Gründung der Firma JAE Foods, Ltd.
DEZ.1991
Gründung der Firma Nikko Logistics, Corp.
FEB.1994
Abschluss der ISO-9001-Zertifizierung aller Geschäftsabteilungen
APR.1994
Gründung der Firma JAE Hong Kong, Ltd.
DEZ.1994
Abschluss der ISO-9002-Zertifizierung von 4 inländischen Produktionstochtergesellschaften
FEB.1995
Gründung der Firma JAE Singapore Pte Ltd.
JAN.1996
Gründung der Firma JAE Korea, Inc.
JUN.1996
Gründung der Firma JAE Philippines, Inc.
SEP.1996
Gründung der Firma JAE Europe, Ltd.
AUG.1998
ISO-14001-Zertifizierung des Akishima-Standorts
NOV.1998
Einführung eines Windows-NT- basierten Warenwirtschaftssystem
FEB.2000
Abschluss der ISO-14001-Zertifizierung von 4 inländischen Produktionsstandorten
 
Umsatz überschreitet 100 Milliarden
Umsatz in 1999: 100,1 Milliarden Yen (Auslandsumsatzanteil: 22%)
MRZ.2001
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung JAE Taiwan
JUL.2001
Gründung der Firma JAE Wuxi Co., Ltd.
MRZ.2002
Gründung der Firma JAE Wujiang Co., Ltd.
JAN.2003
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung JAE Philippines
JUN.2003
Gründung der Firma JAE Shanghai Co., Ltd.
AUG.2003
50-jähriges Firmenjubiläum
AUG.2003
Umwandlung der Firma Hakko Dengyo Co., Ltd. in eine 100-prozentige Tochtergesellschaft (im Oktober Namensänderung zu JAE Hakko, Ltd.)
AUG.2003
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung JAE Oregon
OKT.2003
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung JAE Wujiang
JUN.2004
Gründung des Forstprogramms „Forst der JAE-Gruppe“

Forst der JAE-Gruppe (Okutama, Tokyo)
SEP.2004
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung JAE Hong Kong
APR.2005
Gründung eines globalen Technologie-Zentrums innerhalb des Steckverbinderbereichs
JUL.2005
Gründung der Firma DJ Precision Co., Ltd. durch Zusammenschluss mit der Firma Dai-Ichi Seiko Co., Ltd.
AUG.2005
JAE, sowie vier inländische Tochtergesellschaften, Nikko Logistics, JAE Hakko und JAE Business Support wechseln zu ISO-14001-Multi-Site-Zertifizierung
SEP.2005
Fertigstellung eines Gebäude D in JAE Hirosaki
NOV.2005
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung von JAE Wuxi
MRZ.2006
Fertigstellung eines neuen Bürogebäudes am Standort Akishima

Bürogebäudes am Standort Akishima
MAI.2006
Einführung des neuen JAE Firmen-Slogan „Technology to Inspire Innovation (Technologie zur Inspiration von Innovation)“
SEP.2006
Fertigstellung eines Neues Fabrikgebäude durch JAE Wuxi
OKT.2006
Fertigstellung eines Fabrikgebäude 2 durch JAE Shinshu
JUL.2007
Fertigstellung eines Neues Fabrikgebäude durch JAE Philippines
APR.2008
Neuorganisation der Systemausrüstungsabteilung zur Benutzer-Schnittstellenlösungsabteilung
JUL.2008
Neuorganisation des zentralen Forschungslabors zum Produktentwicklungszentrum
MRZ.2009
Fertigstellung von Werk 5 des Akishima-Standortes (Eröffnung der Radiowellen-Dunkelkammer und des Materialanalysezentrum)

Werk 5 am Standort Akishima (Eröffnung von Radiowellen-Dunkelkammer und Materialanalysezentrum)
MRZ.2009
Auszeichnung mit der „Medaille mit dunkelblauem Band“ durch die japanische Regierung

Verleihungszeremonie für die „Medaille mit dunkelblauem Band“
JUL.2009
Zusammenschluss der Firmen JAE Engineering, Ltd. und JAE Services, Ltd. zur Firma JAE Business Support, Ltd.
APR.2010
Gründung der Firma JAE Tijuana, S. A. de C. V.
APR.2011
Start des Touch-Sensor-Projekts
MAI.2011
Gründung der Firma JAE Dongguan Service Co., Ltd.
JUN.2011
ISO-9001-Zertifizierung und ISO-14001-Zertifizierung von JAE Tijuana
DEZ.2011
Auszeichnung mit dem „2011 Top 100 Global Innovators Award“ von Thomson Reuters

Trophäe „Top 100 Global Innovators Award“
 
Prozentsatz des Auslandsumsatzes übersteigt 50%
Umsatz in 2011: 112,4 Milliarden Yen (Auslandsumsatzverhältnis: 53.6%)
DEZ.2012
Erwerb sämtlicher ausgegebenen Aktien der Firma Meiyu-Giken Co., Ltd. und Umwandlung in eine Tochtergesellschaft
AUG.2013
60-jähriges Firmenjubiläum
AUG.2013
Fertigstellung eines Gebäude G durch JAE Hirosaki
SEP.2013
Fertigstellung eines Fabrikgebäude 1 Gebäude D durch JAE Yamagata
NOV.2013
Fertigstellung eines Fabrikgebäude 2 durch JAE Philippines
APR.2014
Gründung der Firma JAE Houston, LLC
MRZ.2015
Fertigstellung eines Gebäude D durch JAE Shinshu
AUG.2015
Verlegung des Hauptsitzes
MAI.2016
Fertigstellung des „integrierten Bewertungs- und Testlabors“ am Standort Akishima, Erweiterung und Verstärkung des Bewertungs- und Testsystems

„Integrierten Bewertungs- und Testlabors“ am Standort Akishima
NOV.2016
Auszeichnung mit der besten Umweltklassifizierung durch die Japanische Entwicklungsbank
JAN.2017
NEC-Beteiligung von über 50 %, die Firma verbleibt in der ersten Sektion der Tokioter Börse
 
Umsatz überschritten 200 Milliarden
Umsatz in 2016: 209,5 Milliarden Yen (Auslandsumsatzanteil: 72.8%)
 

Diese Seite verwendet Cookies um die Webseiten-Funktionalität zu steigern. Cookies werden auch eingesetzt um das Anwendererlebnis zu verbessern und um unseren Kunden maßgeschneiderte Informationen zur Verfügung zu stellen. Durch Verwendung dieser Seite stimmen Sie der in unserer Nutzungsrichtlinie beschriebenen Verwendung von Cookies zu, sofern Sie nicht Ihre Cookie-Einstellungen geändert haben. Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.